Hi Leute was geht?!?
  Startseite
  Archiv
  Gedichte
  Pics & Bilder
  Witze
  Lehrer
  Friends
  Unsere Klasse
  Über Jan
  Über Axel
  Über Dean
  Gästebuch
  Kontakt

   Tee HP
   Xenia HP
   Lilly HP
   Mara HP
   Marco HP
   Alex HP
   Neles HP

http://myblog.de/tierfarm

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ostfriesenwitze


Ostfriesland sendet ein Fernschreiben an die Volksrepublik China:
"Erklären den Krieg, haben 5 Panzer und 221 Soldaten."
Antwort der Chinesen: "Erklärung angenommen, haben 18000 Panzer und 5 Millionen Soldaten."
Darauf Ostfriesland: "Nehmen Kriegserklärung zurück, haben nicht genug Betten für die Kriegsgefangenen..."



Lieber Sohn!

Ich schreibe Dir diesen Brief, damit Du weißt, dass ich noch lebe.

Ich schreibe langsam, weil ich weiß, dass du nicht schnell lesen kannst. Wenn Du wieder mal nach Hause kommst, wirst
Du unsere Wohnung nicht mehr wiederkennen, wir sind nämlich umgezogen. In der neuen Wohnung war sogar schon eine
Waschmaschine. Ich tat 14 Hemden hinein und zog an der Kette.
Die Hemden habe ich bis heute nicht wiedergesehen. Vater hat jetzt neue Arbeit. Er hat 500 Leute unter sich. Er
mäht jetzt den Rasen auf dem Friedhof.

Letzte Woche ist Onkel Otto in einem Whisky-Faß ertrunken. Einige Männer wollten ihn retten, doch er leistete heftigen Widerstand. Wir haben ihn verbrennen lassen; es hat drei Tage gedauert bis wir ihn gelöscht hatten.

Onkel Karl hat sich den Penis abgeschnitten. Beim Kauf eines Rasiermessers stand in der Gebrauchtsanweisung: "Wenn stumpf, dann am Riemen abziehen."

Beim Geschlechtsverkehr ist Onkel Fietje erstickt. Auf der Schachtel stand:" Präservative stramm über den Kopf ziehen." Deine Schwester Maria hat gestern ein Baby bekommen. Da wir nicht wissen, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, weiß ich auch nicht, ob Du jetzt Onkel oder Tante geworden bist.

Letzte Woche hat es nur siebenmal geregnet; erst 3 Tage, dann 4 Tage. Es hat so gedonnert, daß unser Huhn viermal
dasselbe Ei gelegt hat.

Vor vierzehn Tagen ist in unserem Dorf ein Unglück passiert. Elf Männer sind beim Anschieben eines U-Bootes ertrunken.

Am Dienstag sind wir gegen Erdbeben geimpft worden.

Deine Mutter

P.S.: Ich wollte Dir noch Geld mitschicken, aber ich hatte den Brief schon zugeklebt.




Was ist das: Es liegt im Straßengraben und ist weiß? Die Kotflügel eines Polizeiautos. Der Rest ist weg - weil die Ostfriesen alles Grüne fressen.


Warum ist in Ostfriesland das Rasensprengen verboten?
Es wird zuviel Dynamit verbraucht.


Ein Ostfriese fährt nach Bayern in den Urlaub und sieht in seinem Hotel einen Spiegel an der Wand. Er packt ihn ein und schickt ihn seinen Eltern mit einem Brief auf dem steht: "Schaut nur wie nett die Bayern sind! Die haben hier sogar ein Bild von mir aufgehängt." Der Vater sieht sich den Spiegel an und sagt zu seiner Frau: "Mein Gott, ist unser Sohn alt geworden!"
Die Mutter schaut über Vaters Schulter in den Spiegel und sagt: "Kein Wunder, wenn er mit so einer alten Schlampe zusammen ist!"


Wie machen die Ostfriesen ihre Milch warm?
Sie zünden ihre Kuh an.

Ein ostfriesischer Pilot bringt zwei Meter vor Ende der Landebahn seine Maschine endlich zum Stehen. Fluchend meint er: "Scheiß Landebahn! Nur 100 Meter lang, aber dafür 2 Kilometer breit!"


Wie machen die Ostfriesen ein Familienfoto?
Sie verfrachten die ganze Familie in das Auto und fahren mit 180 durch eine Radaranlage.


Wie versenkt man ein ostfriesisches U-Boot?
Man klopft an, einer macht sicher auf!


Blondinenwitze

Treffen sich zwei Haie:
Sagt der eine: "Ich hab letztens einen Türken verschluckt. Ich hab noch nach drei Tagen nach Knoblauch gestunken!"
Sagt der andere: "Ich habe letztens ne Blondine verschluckt. Die war so hohl, daß ich fünf Tage nicht tauchen konnte!"


Was haben intelligente Blondinen und Dinosaurier gemeinsam? Beide sind bereits ausgestorben.


Warum ist es günstig, eine blonde Beifahrerin zu haben?
Man kann die Behindertenparkplätze benutzen.


Wie kommt man vier Blondine auf einen Stuhl?
Stuhl umdrehen!

Eine Blondine geht in ein E-Mail Center, um ihrer Mutter eine Nachricht zu schicken.
Angestellter:Das kostet 50 DM.
Blondine: Soviel Geld habe ich nicht, aber ich würde alles dafür tun, wenn ich meiner Mami nur eine Nachricht schicken könnte...
Angestellterzieht eine Augenbraue hoch) Alles...?
Blondine:Ja, ja, alles.
Angestellter: Nun, dann folgen Sie mir einfach.
Er geht in Richtung des nächsten Raumes. Die Blondine tut, wie ihr gesagt wurde und folgt ihm...
Angestellter: Kommen Sie herein und schließen Sie die Tür.
Sie schließt die Tür.
Angestellter:Nun knien Sie sich nieder.
Sie kniet sich nieder.
Angestellter:Nun öffne meinen Reißverschluß ...und nimm ihn raus.
Sie zögert einen Augenblick..., greift dann zu, nimmt ihn in beide Hände ...und wartet. Der Mann schließt erregt die Augen, zischt ungeduldig...
Angestellter: Mach weiter, mach weiter.
Sie feuchtet noch einmal ihre Lippen an. Dann schiebt sie ihren Kopf langsam nach vorne, bis sich ihre gespitzten Lippen unmittelbar in der richtigen Position befinden. Sie atmet noch einmal tief durch und flüstert leise...
"Hallo Mutti, kannst Du mich hören...?"


Kommt ein Mädchen freudestrahlend von der Schule nach Hause und erzählt:
"Mama, wir haben heute zählen gelernt, die anderen können nur bis 3, aber ich kann schon bis 10."
"Das ist ja schön", sagt die Mutter.
"Ist das wohl, weil ich blond bin?" fragt das Mädchen.
"Ja, Kind, das ist, weil Du blond bist" antwortet die Mutter.
Am nächsten Tag kommt das Mädchen wieder von der Schule und erzählt freudestrahlend: "Heute haben wir das Alphabet gelernt. Die anderen können nur von A - C, aber ich kann schon von A - Z."
"Das ist wirklich toll", sagt die Mutter.
"Ist das wohl, weil ich blond bin?" fragt das Mädchen.
"Ja, Kind, das ist weil Du blond bist" antwortet die Mutter.
Am folgenden Tag kommt das Mädchen wieder freudestrahlend von der Schule und erzählt: "Wir waren heute schwimmen, die anderen haben noch gar keine Brüste und ich habe schon so große" und zeigt auf ihre Doppel D.
"Ja" sagt die Mutter.
"Ist das wohl weil ich blond bin?" fragt das Mädchen.
"Nein, Kind", antwortet die Mutter, "das ist so, weil Du schon 23 bist!"


Eine Blondine kommt in die Bücherei und sagt zum Bibliothekar: "Letzte Woche habe ich mir ein Buch von ihnen ausgeliehen. Es war das langweiligste, das ich je gelesen habe. Die Story war schwach und es kamen viel zu viele Personen vor!"
Der Bibliothekar lächelt und sagt: "Oh, Sie müssen die Person gewesen sein, die das Telefonbuch mitgenommen hat..."


Ein Rechtsanwalt saß im Flugzeug einer Blondine gegenüber, langweilte sich und fragte, ob sie ein lustiges Spiel mit ihm machen wolle. Aber sie war müde und wollte schlafen.
Der Rechtsanwalt gab nicht auf und erklärte, das Spiel sei nicht nur lustig, sondern auch leicht: "Ich stelle eine Frage und wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir 5 Euro und umgekehrt." Die Blonde lehnte ab und stellte den Sitz zum Schlaf zurück.
Der Rechtsanwalt blieb hartnackig und schlug vor: "O.K., wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie 5 Euro, aber wenn ich die Antwort nicht weiß, zahle ich Ihnen 500 Euro!" Jetzt stimmte die Blonde zu und der Rechtsanwalt stellte die erste Frage: "Wie groß ist die Entfernung von der Erde zum Mond?". Die Blondine griff in die Tasche und reichte ihm wortlos 5 Euro rüber.
"Danke" sagte der Rechtsanwalt, "jetzt sind Sie dran.". Sie fragte ihn: "Was geht den Berg mit 3 Beinen rauf und kommt mit 4 Beinen runter?". Der Rechtsanwalt war verwirrt, steckte seinen Laptopanschluss ins Bordtelefon, schickte E-Mails an seine Mitarbeiter, fragte bei der Staatsbibliothek und bei allen Suchmaschinen im Internet. Aber vergebens, er fand keine Antwort. Nach 1 Stunde gab er auf, weckte die Blondine auf und gab ihr 500 Euro.
"Danke", sagte sie und wollte weiter schlafen. Der frustrierte Rechtsanwalt aber hakte nach und fragte: "Also gut, was ist die Antwort?".
Wortlos griff die Blondine in die Tasche und gab ihm 5 Euro!





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung